FEHLT – Schmerz am Knie

Wer so wie ich ungebunden ist und den sportlichen Ausgleich liebt, kennt das Problem vielleicht. Ich habe schon vor Jahren das Laufen für mich entdeckt. Es hat etwas Befreiendes an sich, das Auto stehen zu lassen und seine eigenen Füsse zu benutzen. Die Luft in die Lunge zu bekommen und auf der Haut zu spüren, eine leichte Brise im Haar, das macht die Magie des Laufens für mich aus. Aber nun bin ich auch kein Profisportler und ab keinem gewissen Zeitpunkt meldet der Körper sich öfter zu Wort als früher. Mir ist das erst letzte Woche wieder schmerzhaft bewusst geworden. Ich habe das schöne Wetter genutzt und es etwas übertrieben. Am Ende habe ich meine Kniescheibensehne derart überbelastet, dass ich zum Arzt musste. Er hat mir dann eine Therapie verordnet. Dank einer neuen Bandagen kann ich das Kniegelenk stabilisieren und entlasten. Das Teil ist auch viel bequemer als andere Modelle, mit denen ich schon einige Erfahrungen gemacht habe. Ich kann mich wesentlich besser bewegen und genügend Übungen durchhalten, bis sich das mit meinem Knie wieder eingerenkt hat. Da bin ich wieder einmal recht erstaunt, was es alles so für Neuerungen und Entwicklungen gibt, die den Heilungsprozess unseres Körpers unterstützen.

Wenn das Knie zwickt

Kommentar verfassen