FEHLT – Hochzeitsromantiker

Ich liebe meinen Mann über alles. Unsere Kleinen natürlich auch. Was ich meine, ist was neulich übers Heiraten gelesen habe. Weit über die Hälfte aller befragten Paare wolle einfach der Liebe wegen heiraten. Punkt. Da funkt gleich die Romantikerin in mir durch. Für mich war es damals ja auch alles ganz klar. Ich wollte meinem Mann das Jawort geben und es unseren Familien, Freunden und Bekannten zeigen. Wie ich weitergelesen habe, kommen finanzielle Absicherung und steuerliche Fragen etwas abgeschlagen als Gründe für Paare in Frage. Ich gebe zu, das ist auch nicht so unwichtig. Im Falle eines Falles weiß ich halt, dass alles unter Dach und Fach ist. Aber das ist ein Gedanke, den ich gern irgendwo hinten abhefte. Lieber schaue ich noch einmal auf unsere Hochzeitsfotos und denke an diesen einen Tag zurück, der vielleicht nicht der einzige schöne in unserem Leben war. Und trotzdem immer etwas ganz Besonderes für mich und meinen Mann bleiben wird.

Die Ehe bleibt eine Institution

Kommentar verfassen