FEHLT – Urlaub auf dem Balkon

Den Sommer zu genießen heißt für mich, das Leben zu genießen. Wie könnte ich also bei schönstem Wetter nur faul auf der Couch liegen oder vorm Esstisch sitzen, wenn ich doch mit Freunden draußen das schöne Wetter genießen kann? Meine Wohnung wird dann schnell zur Feierzentrale. Mein Balkon ist Grillküche und Mini-Dachterrasse in einem. Über ein paar Flasche guten Wein und im langen Sonnenschein ist da die Zeit schnell mal vergessen. Und ich muss mir in Erinnerung rufen, dass ich nunmal kein Haus besitze, sondern eine Mietwohnung. Ich bin ja auch ein Harmonie-Mensch, der lieber ein gutes Verhältnis zu seinen Nachbarn pflegt. Okay, ich will natürlich meinen Spaß haben, der soll aber möglichst in meinen vier Wänden bleiben. Deshalb weiß ich auch genau, welche Vorschriften ich in meiner Wohnung einhalten sollte. Und weil ich meine verehrten Mitmieter schon länger kenne, kann ich mich in der Regel direkt an sie wenden, wenn ich mal wieder meine besten Freunde zu mir einlade. Sie wissen dann schon Bescheid, was sie erwartet und bei uns im Haus wohnen auch nicht gerade Partymuffel. Wir nehmen da schon alle aufeinander Rücksicht.

Regeln für Balkon und Garten

Kommentar verfassen