FEHLT – Ein Gentleman zeigt Respekt

In meinem Beruf komme ich ja mit den unterschiedlichsten und spannendsten Themen in Berührung. Und manchmal setzt sich das Interesse über eine Recherche hinaus im Privatleben fort. Als wir einen Beitrag übers Online-Dating machten, ging es mir jedenfalls so. Bisher hatte ich so meine Bedenken. Vor dem Bildschirm zu flirten ist ja doch was anderes, als sich von Angesicht zu Angesicht gegenüberzusitzen. Aber dann dachte ich mir, auch beim Lesen von Mails merke ich gleich, ob mir Lena oder Theodor was schreibt. Vielleicht ist es ja doch möglich, jemanden über ein Profilbild und Textnachrichten kennenzulernen. Gesagt, gewagt und so vertiefte ich mich etwas mehr in die Welt der Dating-Portale. Und tatsächlich bin ich inzwischen weitaus offener dafür. Es gibt natürlich so einige Knallfrösche, die sich gerne als Prinz ausgeben. Aber es sind auch sehr viel Herren der Schöpfung unterwegs, die einfach verstanden haben, dass sich Ausstrahlung nicht durch ein schmuckes Foto allein erzielen lässt. Dafür benötigt es schon Ehrlichkeit, kein übertriebenes Geschnulze und natürlich den richtigen und respektvolle Umgangston mit dem Gegenüber. Es gibt inzwischen ja auch Leitfäden, die Männer studieren können, um zu sehen, womit sie ihrer Herzensdame online besonders imponieren.

Ein Gentleman zeigt Respekt

Kommentar verfassen