Besser kommunizieren, zufriedener leben

Mir war es schon immer sehr wichtig, dass meine Familie sich beim Abendbrot gemeinsam trifft, um über die Ereignisse des Tages zu berichten, um sich darüber zu unterhalten, wie es jedem geht, um Lösungen für Probleme zu finden und im Austausch zueinander zu stehen. Denn manchmal scheint es besonders schwierig zu sein, mit den Menschen in innigem Kontakt zu stehen, mit denen man zusammen wohnt. Oft wird die Kommunikation, da man sich jeden Tag sieht, trivialer und oberflächlich. Als ich dann neulich das Buch „Lebenserfolg. Vision und Organisation“ von Diplom-Psychologe Rolf-Ulrich Kramer gelesen habe, habe ich noch so einiges gelernt und erfahren, was mich in meinem Bestreben, mit meiner Familie in stetiger Kommunikation zu sein und zu wachsen, bestätigt hat. Kommunikation ist ein schwieriges aber sehr wichtiges Thema und wir können noch viel darüber lernen, denn es ist ein wichtiger Baustein für all unsere sozialen Beziehungen und Gefüge. 

Kommentar verfassen